Bis zum 30. November können Sie Ihre Kfz-Versicherung wechseln

Günstige Angebote Online

Autoversicherung Vergleich

Auf dem Markt gibt es viele Versicherer, die besonders günstige Angebote für neue Kunden haben. Möchten Sie auch Ihre Autoversicherung bis zum 30. November wechseln? Wenn ja, haben wir für Sie einige Tipps. Wir hoffen, dass Sie einen passenden Tarif finden.

Was soll Ihre neue Kfz-Versicherung beinhalten?

Wer seine bisherige Autoversicherung wechseln möchte, muss zuerst eine neue Versicherung finden. Auf dem Markt finden Sie zahlreiche Angebote. Was soll eine gute Kfz Versicherung beinhalten?

  • Empfehlenswert sind Kfz-Versicherungen, deren Deckungssumme bis zu 100 Millionen Euro betragen.
  • Viele Kunden sind an einem Rabattschutz interessiert. Warum ist diese Option beachtenswert? Der Rabattschutz bedeutet einen Schutz vor einer Rückstufung, wenn nur ein Schaden pro Kalenderjahr gemeldet wird. Vorteilhaft steigt der Tarifbetrag nicht.
  • Viele Fans haben auch Komforttarife. In diesen Tarifen gilt die Neupreis- bzw. Kaufpreisentschädigung in der Vollkasko bei Totalschaden bis zu 24 Monate. Bei Diebstahl sollte die Neupreis- bzw. Kaufpreisentschädigung mindestens zwölf Monate gelten.
  • Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit.
  • Auch diese Schäden, die man mit einem Mietwagen in einem anderen Land verursachen kann, sollten mitversichert sein.

Was sollten Sie beim Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung beachten

Beim Wechsel seiner bisherigen Autoversicherung muss man viele Aspekte in Betracht ziehen. Wenn man eine günstigere Versicherung finden möchte, sollte man sich mit den aktuellsten Angeboten auf dem Markt vertraut machen.

Bevor Sie das machen, sollten Sie noch:

  1. alle Ihre Sonderrabatte und -einstufungen prüfen. Warum ist das so wichtig? Im Regelfall lassen sich diese nicht zum neuen Versicherer mitnehmen.
  2. prüfen, ob sich eine jährliche Zahlung lohnt. In den meisten Fällen sind jährliche Zahlungen günstiger als die vierteljährliche oder halbjährige Zahlung.
  3. den Wechsel von der Voll- in die Teilkasko in Betracht ziehen. Wichtig: dieser Wechsel lohnt sich nicht immer. Warum denn? Man darf nicht vergessen, dass der Beitrag in der Vollkasko vom Schadenfreiheitsrabatte abhängt (wer unfallfrei fährt, kann einen günstigen Rabatt erwarten). In der Teilkaskoversicherung gibt es diesen Rabatt überhaupt nicht.

Machen Sie sich mit den aktuellsten Angeboten vertraut. So können Sie eine Kfz Versicherung finden, die Ihren Wünschen und Vorstellungen tatsächlich entspricht. Heutzutage muss man den Markt nicht auf eigene Hand analysieren. Es gibt schon Vergleichsportale, auf denen man alle nötigen Informationen schnell finden kann.

Wie funktioniert der Kfz-Versicherungsvergleich?

Bevor Sie eine Kfz Versicherung auswählen, können Sie heutzutage die aktuellsten Angebote problemlos miteinander vergleichen. Warum ist es sinnvoll, Preise bei einzelnen Versicherern zu vergleichen? So kann man in nur wenigen Schritten ein passendes Angebot finden. Man muss sich dessen bewusst sein, dass sich Preise bei verschiedenen Versicherern voneinander abweichen können. Diese Tatsache lässt sich einfach erklären. Jeder Versicherer bewertet das Risiko eines Fahrers anders. Dieses Risiko wird aufgrund der angegeben Daten berechnet. Wichtig: auf Vergleichsportalen gibt es nicht alle Angebote (von allen Versicherern). Daher kann man Angebote auf zwei Portalen vergleichen, um mehr Tarife zu analysieren.

Autoversicherung kündigen

Wenn Sie sich für den Wechsel Ihrer Kfz Versicherung entscheiden, müssen Sie den Versicherungsvertrag kündigen. Wie kann man die Autoversicherung kündigen? Vor allem muss man den Kündigungszeitraum in seinen Versicherungsunterlagen überprüfen. Erst dann kann man nach einem passenden Tarif bei anderen Versicherern suchen.

Wichtig: Zuerst sollten Sie die Bestätigung Ihres neuen Versicherers bekommen. Erst danach kann man seine alte Kfz-Versicherung fristgerecht kündigen. Warum sollte man so vorsichtig sein? Vergessen wir doch nicht, dass Versicherungsgesellschaften bei Teil- und Vollkaskoversicherung den Vertrag ablehnen können. Jede Kfz Versicherung lässt sich heutzutage einfach kündigen. Problemlos lassen sich alle Formalitäten online erledigen.

Kann man seine Autoversicherung auch nach 30. November kündigen?

Ja! In diesem Falle handelt es sich um das Sonderkündigungsrecht. Wenn Ihr Versicherer Sie über eine Beitragserhöhung informiert, können Sie Ihren Vertrag problemlos kündigen auch nach dem 30. November. In dieser Situation haben Sue einen Monat Zeit, um eine neue Kfz Versicherung zu finden.

Zweitwagenversicherung wie Erstwagen

Zweitwagen wie Erstwagen versichern – Zweitwagenversicherungen vergleichen. Die Möglichkeiten und zusätzliche Rabatte.

Kredit Vergleich: Autokredite berechnen

Kostenloser Kreditrechner: freie Verwendung, Autokredit, Wohnung, Ratenkredit, Umschuldung, Gewerbekredit für Selbständige.

KFZ-Versicherung vergleichen

Autoversicherungsvergleich: kostenlos, online Kfz-Versicherung finden. Über 300 Tarife für 2018 – günstige Autoversicherungen.