Digitalisierung und ihre Vorteile

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist obligatorisch. Diese Versicherung schützt Autobesitzer vor Kosten durch Schadensersatzansprüche. Wer auch einen guten Schutz vor Schäden am eigenen Fahrzeug in Anspruch nehmen möchte, kann sich für eine zusätzliche Kasko-Police entscheiden. Es gibt Voll- und Teilkaskoversicherungen. Es ist nicht zu leugnen, dass die Versicherungsbranche digitalisiert wird. Der Prozess hat viele Vorteile. Vor allem kann man dank Digitalisierung von besonders preiswerten Internetangeboten profitieren.

Digitalisierung der Versicherungsbranche und ihre Vorteile

Online-Versicherungen – Zeit- und Kostenersparnis

Heutzutage erfreuen sich Online-Versicherungen stetig wachsender Beliebtheit. Kein Wunder! Die Digitalisierung der Versicherungsbranche ist für Autohalter mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Es ist zu betonen, dass moderne digitale Technologien in sehr vielen Bereichen die Kosten senken. Darüber hinaus ermöglichen sie Kunden der Versicherungsgesellschaften, ihre Zeit zu sparen.

Alle seriösen Versicherer sind sich dessen bewusst, dass die meisten Kunden nach einer Kfz-Versicherung online suchen. Aus diesem Grund präsentieren die Versicherer ihr Angebot hinsichtlich Policen für Kraftfahrzeuge detailliert auf ihren Webseiten. Die meisten Firmen möchten Neukunden online gewinnen und langfristig binden. Zahlreiche Kunden, die ihre bisherigen Kfz-Versicherungen wechseln möchten, vergleichen Kfz-Versicherungen online. Im Regelfall sind sie auch der Online-Abwicklung gegenüber aufgeschlossen.

Laut der Studie der Unternehmensberatung ZEB ist die digitale Transformation Versicherungsgesellschaften bislang aber nur bedingt gelungen. Alle seriösen Versicherer in Europa haben digitale Lösungen in ihre Angebote eingeführt. Experten sind jedoch der Meinung, dass große Innovationssprünge noch nicht erkennbar sind. Europas Versicherer bieten ihren Kunden nur digitale Basisservices an, obwohl die Kunden an digitalen Versicherungslösungen interessiert sind. Auch heutzutage gibt es viele Versicherer, bei denen alle wichtigen Prozesse papierbasiert durchgeführt werden.

Online-Versicherungen für Anspruchsvolle

Es gibt allerdings moderne Firmen, die ihren Kunden entgegen kommen möchten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Firma Friday. Das bekannte Startup bietet seinen Kunden Kfz-Versicherungen, die als „weit besser als der Durchschnitt“ durch die Stiftung Warentest bezeichnet wurden.

Dieser digitale Versicherer bietet seinen Kunden nicht nur schnelle Beitragsermittlung, sondern auch eine vollständig papierlose Abwicklung an. Vorteilhaft kann jeder Vertrag bei Friday monatlich gekündigt werden. Kein Wunder also, dass sich Tarife des digitalen Versicherers stetig wachsender Beliebtheit erfreuen. Das Unternehmen Friday bietet natürlich auch einen Tarif mit kilometergenauer Abrechnung an. Bei diesem innovativen Tarif wird der jährliche Kilometerstand beim Vertragsabschluss geschätzt. Am Ende des Jahres wird eine Kalkulation aufgrund eines Handyfotos vom Tachostand durchgeführt. Diese simple Vorgehensweise führt dazu, dass sich immer mehr Autobesitzer für diesen digitalen Versicherer entscheiden.

Individuelle Lösungen für jeden Kunden

Die wachsende Digitalisierung der Versicherungsbranche ist eine sehr positive Erscheinung. Der wichtigste Vorteil der Digitalisierung beruht darauf, dass Kunden der Versicherer weit verstandene individuelle Lösungen erwarten können. Wenn es sich um die obligatorische Kfz-Haftpflichtversicherung handelt, gibt es viele Preisvarianten. Sparsame Kunden können online nach besonders günstigen Angeboten suchen. In Frage kommen Rabatte für: Garagennutzung, Neuwagen, junge Gebrauchte. Großer Beliebtheit erfreuen sich Tarife mit Rabatten für bestimmte Berufsgruppen. Viele Kunden profitieren von Familienboni.

Auch diese Fahrzeughalter, die Schäden an ihrem eigenen Fahrzeug versichern möchten, können ihren Tarif individualisieren. Vor allem sollte man sich die Frage stellen, ob man eine zusätzliche Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung benötigt. Diese fakultativen Versicherten sind im Falle von Neuwagen oder jungen Gebrauchten empfehlenswert.

Kasko-Policen übernehmen Schäden am eigenen Fahrzeug. Sie bedeuten eigentlich einen zusätzlichen Schutz. Wenn Sie sich für eine Kasko Versicherung entscheiden, müssen Sie natürlich einen zusätzlichen Beitrag zählen. Es ist allerdings zu betonen, dass auch Kasko-Versicherte auf günstige Rabatte zählen können. Bevor Sie einen Vertrag abschließen, sollten Sie die aktuellsten Angebote online miteinander vergleichen.