Es gibt schon den ersten Dashcam-Tarif!

Noch bis zum 30. November ist es möglich, seinen bisherigen Versicherungstarif zu wechseln. Wenn Sie an der Kfz-Versicherung sparen möchten, sollten Sie schon jetzt nach einem günstigeren Tarif mit dem richtigen Leistungsspektrum suchen. Eine interessante Option stellt der erste Dashcam-Tarif dar! Es handelt sich um eine Kfz-Versicherung der Versicherungsgruppe “die Bayerische”, in der ein attraktiver Rabatt für Dashcam-Besitzer eingeführt wurde. Es ist zu betonen, dass auch diese Kunden, die erst eine Dashcam kaufen, können auf einen Rabatt zählen. Wie kann man den Rabatt in Anspruch nehmen?

Attraktive Rabatte für Versicherte

Es zeigt sich, dass so beliebe Dashcams Ihnen im Schadensfall Geld sparen können. Diese Tatsache lässt sich einfach erklären. Wenn man mit einer Dashcam fährt, kann ein Unfallhergang nachvollzogen werden. In der Praxis bedeutet das, dass auch die Schuldfrage im Falle von einem Verkehrsunfall schneller geklärt werden kann. Die Versicherungsgruppe “die Bayerische” möchte Erwartungen Ihren Kunden entgegen kommen und Ihnen einen Rabatt aufgrund dieser Kostenersparnis bieten. Der erste Tarif mit Dachcam wurde am 1. Oktober 2019 auf den Markt eingeführt. Alle Autofahrer, die eine Dashcam in ihr Fahrzeug einbauen, erhalten einen Rabatt von 15 Prozent auf die Jahresgebühr ihrer KFZ-Versicherung. Egal, ob es sich um eine Haftpflichtversicherung oder eine Kaskoversicherung handelt, Sie können den Rabatt in Anspruch nehmen. Möchten Sie den Rabatt erhalten? Sie müssen nur den Besitz einer solchen Kamera beweisen.

Rabatt auf die Dashcam von Nextbase

Man muss sich dessen bewusst sein, dass man einen Rabatt nur dann erhalten kann, wenn man eine Dashcam von Nextbase in sein Fahrzeug einbaut. Die Firma Nextbase, die funktionale Dashcams herstellt, arbeitet mit der Versicherung “die Bayerische” zusammen. Beim Kauf einer Nextbase Dashcam erhalten Sie 5 Prozent Rabatt. Es ist zu betonen, dass Sie im Sortiment von der Firma Nextbase sehr günstige Modelle von Dashcams finden können. Den Rabatt können alle Kunden der Versicherungsgruppe “die Bayerische” bei Media Markt und ATU nutzen.

Der Einsatz von Dashcams ist in Deutschland erlaubt

Sind Dashcams in Deutschland legal? Diese Frage stellen sich viele Autobesitzer, die an attraktiven Rabatten interessiert sind. Heutzutage ist der Einsatz von Dashcams in Deutschland erlaubt. Seit einem Urteil des Bundesgerichtshofs im Mai 2018 dürfen Dashcams legal genutzt werden. Sie können auch als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Man muss sich aber dessen bewusst sein, dass permanente Aufzeichnungen ohne Anlass gegen das Datenschutzgesetz verstoßen. Damit Dashcams legal sind, löschen sie die Aufnahmen automatisch nach einer bestimmten Zeit. Im Falle von einem Unfall wird das Video dauerhaft gespeichert. Bei der Wahl von einer Daschcam sollten Sie auf eine vorhandene Loop-Recording-Funktion achten.

Die Nutzung einer Dashcams haben mehrere Vorteile

Warum ist der erste Tarif mit Dashcam mit attraktiven Rabatten verbunden? Vergessen Sie nicht, dass die Dashcam auch Ihr eigenes Fahrverhalten aufzeichnet. Der Einsatz einer Dashcam im Auto führt in den meisten Fällen dazu, dass der Autofahrer weniger risikoreich fährt. Allerdings ist das noch nicht alles. Das wichtigste Argument für eine Dashcam im Auto ist die schnelle Klärung von Unfallhergängen. Mit einer Dashcam ist die Klärung der Schuldfrage einfacher. Auf diese Art und Weise lassen sich Betrugsversuche vermeiden. In der Praxis bedeutet das, dass die durchschnittliche Schadenbearbeitungsdauer in hohem Grade reduziert werden kann.

Die erste Kfz-Versicherung mit Dashcam – Ihre Vorteile

“Die Bayerische” kommt den anspruchsvollsten Kunden entgegen, indem die Versicherungsgesellschaft den ersten Dashcam-Tarif Deutschlands anbietet. Warum lohnt es sich, für den Tarif entscheiden? Folgende Argumente sprechen für diese Kfz-Versicherung:

  • 15% Rabatt auf Ihren Jahresbeitrag – Haftpflicht, Teil- und Vollkasko;
  • 5 % Rabatt auf eine neue Dashcam von der Firma Nextbase;
  • Parkschaden pro Jahr ist automatisch abgedeckt;
  • im Schadensfall können Sie eine beliebige Werkstatt wählen;
  • professioneller Schaden-Service rund um die Uhr;
  • Organisation der Reparatur;
  • Steinschlagreparatur bei Glasschäden (Kaskoversicherung);
  • Rabattschutz in Haftpflicht und Vollkasko;
  • kein Alterszuschlag beim begleiteten Fahren;
  • Rabatt für Autofahrer, die an einem Fahrsicherheitstraining teilgenommen haben;
  • den Tarif mit Dashcam können Sie online abschließen.