Wie können Frauen bei Autoversicherung Geld sparen?

Alle von uns wissen sehr gut, dass vorsichtige Autofahrer an ihrer Autoversicherung sparen können. Vor ihrem vorsichtigen Fahrstil profitieren vor allem diese Autobesitzer, die sich für einen Telematik-Tarif entschieden haben. Nach digitalen Versicherern, die den Fahrstil ihrer Kunden überwachen, wird es für Frauen und Senioren billiger.

Frauen haben schon von den ersten Telematik-Tarifen profitiert

Aus welchem Grund müssen vorsichtige Autofahrer so viel bei der bei der Kfz-Versicherung wie leichtsinnige Personen zahlen? Diese Frage stellen sich viele Personen, die noch keinen Unfall verursacht haben und ihren Beitrag senken möchten. Vor einigen Jahren wurden Telematik-Tarife auf den Versicherungsmarkt eingeführt, weil auch einige Versicherer dieses Missverhältnis ändern wollten. Wer sich für einen Telematik-Tarif einschneidet, muss damit rechnen, dass eine Telematik-Box in sein Auto installiert wird. Die Telematik-Box kontrolliert den Fahrstil des Autofahrers. Diese Personen, die vorsichtig fahren und Verkehrsregeln beachten, bekommen später einen Teil ihrer Versicherungsprämie zurück.

Es hat sich gezeigt, dass Frauen deutlich vorsichtiger als Männer fahren

Im 2013 haben Die Sparkassen Direktversicherung in Düsseldorf mit 1000 Kunden ihr Pilotprojekt Telematik-Tarif begonnen. 2015 wurden Ergebnisse des Projekts präsentiert. Durch einen kleinen Kasten im Auto haben vor allem Frauen profitiert. Dank einer Telematik -Box (Beispielbild) in ihren Autos mussten die an dem Projekt teilnehmenden Frauen für ihre Autoversicherung deutlich weniger als die Männer zahlen. Wenn die Versicherungsprämie aufgrund des Fahrverhaltens berechnet wurde, haben die die Frauen mehr Rabatt als die Männer und die älteren Autofahrer mehr als die jungen bekommen.

Es ist zu betonen, dass dieses Ergebnis für viele Autofahrer eine große Überraschung war. Vor dem Projekt wurde eine Umfrage durchgeführt, in den die meisten Autofahrer der Meinung waren, dass Männer Verkehrsregeln besser beachten.

Wie fahren Frauen und Männer mit dem Auto?

Nach den ersten Untersuchungen haben ca. 65% Prozent der Männer für ihr Fahrverhalten eine Punktzahl von mindestens 80 – diese Punktzahl war erforderlich, damit der Versicherte eine Ermäßigung bei der Versicherungsprämie bekommen konnte. In derselben Zeit haben ca. 75% der Frauen die erforderliche Punktzahl.

Was bedeutet “gutes“ Fahren?

Diese Frage stellen sich sehr viele Personen, die einen Telematik-Tarif in Betracht ziehen. Die Höhe der Versicherungsprämie wird in hohem Grade durch das Fahrverhalten des Autofahrers beeinflusst. Es ist zu betonen, dass man auch Minuspunkte bekommen kann. Minuspunkte gibt es z.B. für plötzliches Bremsen oder harsche Beschleunigungen. Auf die Höhe Ihrer Versicherungsprämie übt auch die Geschwindigkeit einen großen Einfluss aus. An dieser Stelle muss man betonen, dass Frauen, statistisch gesehen, nicht so schnell wie Männer fahren. Häufiger beachten sie Verkehrsregeln, die die Geschwindigkeit betreffen.

  • Wer zu schnell fährt, muss natürlich mit Minuspunkten rechnen. Die Minuspunkte bekommt man, wenn man die Geschwindigkeitsbeschränkung um mehr als 20 Prozent überschreitet.

Eine eventuelle Ermäßigung bei Telematik-Tarifen ist auch davon abhängig, ob ein Fahrer überdurchschnittlich viel nachts fährt. Auch in diesem Falle werden Frauen positiv bewertet, weil sie seltener nachts mit dem Auto fahren.

Moderne Telematik-Tarife und ihre Messungssysteme

Moderne Telematik-Tarife sind eine interessante Option für alle vorsichtigen Autofahrereinennen, die an ihrer Kfz-Versicherung sparen möchten. Selbstverständlich können auch vorsichtig fahrende Männer von einem Telematik-Tarif profitieren.

Welche Messungssysteme werden verwendet?

Manchmal wird eine kleine Datenbox verwendet, die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden kann. Allerdings verwenden viele Autoversicherer auch spezielle Apps, mit denen Sie das Fahrverhalten ihrer Kunden überwachen können. Es ist zu betonen, dass moderne Messungssysteme sehr präzise sind. Daher sind sie im Stande, das Fahrverhalten des versicherten detailliert zu bewerten.

Wie kann man den richtigen Telematik-Tarif auswählen?

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Angeboten von einzelnen Versicherungsgesellschaften einfach online vertraut zu machen. Darüber hinaus können Sie auch die aktuellsten Versicherungstarife miteinander einfach zu vergleichen. Es gibt viele Webportale zum Thema Kfz Versicherungen, auf denen man Autoversicherungen von allen führenden Versicherern problemlos miteinander vergleichen kann. So können Sie den richtigen Tarif finden.