Kfz-Halterwechsel und die Kfz Versicherung

Wenn man ein Auto kauft, das auf einen anderen Halter zugelassen ist (es handelt sich um alle Gebrauchtwagen), ist eine Umschreibung auf den Namen des neuen Autohalters obligatorisch. Das betrifft auch eine Situation, wenn man ein Auto geerbt hat. Auch in diesem Fall muss das Fahrzeug umgeschrieben werden.

Welche Formalitäten sind beim Kfz-Halterwechsel zu erledigen? In diesem Artikel möchten wir diese Frage ausführlich beantworten.

Kfz Halterwechsel. Was passiert mit der Kfz Versicherung?

Beim Kfz Halterwechsel muss ein Auto neu versichert werden. Innerhalb eines Monats nach dem Kauf eines Autos hat sein neuer Besitzer Recht, die bisherige Versicherung seines Autos zu kündigen. Wie funktioniert die Kfz Versicherung Kündigung in diesem Falle?
Man muss sich dessen bewusst sein, dass eine formale Beendigung des bisherigen Versicherungsverhältnisses per Sonderkündigungsrecht nicht obligatorisch ist, wenn man sein Auto auf seinen Namen ummeldet. Eine Fahrzeugummeldung ist damit gleichgesetzt, dass die alte Kfz Versicherung einfach gekündigt wird. Die Kündigung ist automatisch – die bisherige Versicherungsgesellschaft muss nur von der der Zulassungsbehörde über den Halterwechsel eines bestimmten Autos informiert werden.
Wichtig: noch bevor Sie eine Zulassungsstelle besuchen, sollten Sie einen neuen Versicherungsvertrag abschließen. Sie müssen eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) von Ihrem neuen Versicherer bekommen, bevor Sie das Auto ummelden können. Möchten Sie alles möglichst schnell erledigen? Wenn ja, können Sie einen Versicherungsvertrag problemlos online abschließen.

Wann ist es sinnvoll, beim alten Versicherer zu bleiben?

Nicht alle Autobesitzer, die ihren Wagen ummelden müssen, auf seine alte Kfz Versicherung verzichten möchten. In welchen Situationen ist es sinnvoll, beim alten Versicherer zu bleiben? Diese Option ist besonders dann sinnvoll, wenn der Wagen früher bei Ihren Eltern bzw. bei einem anderen Verwandten als Zweitwagen mitversichert war. Vorteilhaft bieten viele Versicherungsgesellschaften günstige Einstufungen für neue Versicherungsbeiträge an. So kann man von günstigeren Beiträgen profitieren!
Bei einigen Versicherungsgesellschaften können die Personen, die als Sie als „Kundenkind“ oder Ehegatte ihren Versicherungsvertrag abschließen, die Schadenfreiheitsklasse 1 erwarten. Wenn der neue Kunde über 15 Jahre alt ist, kann er auf noch günstigere Konditionen zählen. Dazu kommt noch die Tatsache, dass der bisherige Hauptversicherungsnehmer seine Kfz Versicherung aufgibt und der neue Autobesitzer einen Teil seiner bisherigen Schadenfreiheitsklasse übernehmen kann. Kein Wunder also, dass so viele Personen bei der Autoummeldung beim alten Versicherer bleiben möchten.

Welche Formalitäten müssen erledigt werden?

Der Kfz Halterwechsel bedeutet, dass man einige wichtige Formalitaten erledigen muss. Sie müssen eine für Ihren Wohnort zuständigen Kfz-Zulassungsstelle besuchen, um Ihr Auto umzumelden. Heutzutage ist es noch nicht möglich, die Ummeldung eines Autos online zu erledigen.

Um alles erfolgreich zu erledigen, sollte man folgende Unterlagen vorlegen:

  • Personalausweis bzw. Reisepass;
  • Meldebestätigung;
  • Versicherungsbestätigung
  • Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II;
  • Prüfbericht/Eintrag im Fahrzeugschein (Hauptuntersuchung);
  • Kennzeichen des Autos.

Wenn Ihr Auto in einem anderen Zulassungsbezirk früher gemeldet wurde, bekommen Sie neue Kennzeichen.

www.dacko.de

Was kostet der Kfz Halterwechsel?

Selbstverständlich ist der Kfz Halterwechsel mit einigen Gebühren verbunden. Die Gebühren muss man sofort zahlen. Wichtig: die Höhe der Gebühren, die mit dem Kfz Halterwechsel verbunden sind, kann nicht pauschal genannt werden. Es handelt sich darum, dass die Kosten in verschiedenen Landkreisen unterschiedlich sind. In den meisten Fällen handelt es sich um folgende Gebühren:

  • 20-30 Euro – Kfz Halterwechsel
  • 10,20 Euro – Wunschkennzeichen
  • 20-30 Euro – neue Kfz Kennzeichen.

Kfz Halterwechsel in nur ein paar Schritten

Beim Kfz Halterwechsel muss man einige Formalitäten erledigen. Sie können das Auto an der Zulassungsstelle in Ihrer örtlichen Verwaltung ummelden. Bei der Ummeldung wurde die bisherige Kfz Versicherung automatisch gekündigt. In demselben Moment startet Ihre neuen Kfz Versicherung. Aus diesem Grund muss man schon früher einen neuen Tarif finden (es wäre sinnvoll, Angebote auf Vergleichsportalen im Internet zu suchen). Haben Sie ein Fahrzeug geerbt? Wenn ja, sind Sie als neuer Autobesitzer an die Versicherungsgesellschaft des Erblassers gebunden.

Kredit Vergleich

Kredit Vergleich: Kreditrechner kostenlos, anonym, ohne Anmeldung

Autoversicherung Verlgleich

Autoversicherungen vergleichen online, kostenlos. Sparen Sie jetzt Geld. Haftpflich, Teilkasko, Vollkaskoversicherungen

Fahranfänger-Autoversicherung

Günstige Autoversicherungen für Fahranfänger kostenlos vergleichen.