Die wichtigsten Dinge in der KFZ-Versicherung

Oft hört man, dass der November Auto Monat ist. Es handelt sich nicht nur darum, dass man spätestens im November seine Sommerferien gegen Winterferien austauschen muss. Das ist jedoch nicht alles. Die meisten Autobesitzer haben auch die Möglichkeit, ihre Autoversicherungen zum 30. November zu kündigen. Häufig lohnt es sich einfach, einen neuen Tarif zu suchen. So kann man viel sparen. Zurzeit ist der Versicherungsmarkt sehr vielfältig. Das ist damit gleichgesetzt, dass man einen passenden Tarif problemlos finden kann.

KFZ-Versicherungen

Bevor man sich für einen KFZ-Tarif entscheidet, muss man sich mit seinem Leistungsspektrum genau vertraut machen.

Welche Leistungen sollten geboten werden?

Preise sind sehr wichtig. Allerdings nicht am wichtigsten, wenn es sich gerade um einen richtigen Versicherungsschutz handelt. Jeder möchte doch so versichert sein, dass er im Schadensfall tatsächlich gut versorgt ist. Zum Glück gibt es heute auf dem Markt viele wirklich beachtenswerte Tarife.

Folgende Leistungen sollten im KFZ-Versicherungsvertrag geboten werden:

  • In Haftpflicht soll die Deckungssumme mindestens 100 Millionen Euro betragen
  • Maximaldeckung in Haftpflicht pro geschädigter Person mindestens 12 Millionen Euro
  • Ergänzende Haftpflicht für alle Mietwagen, die von dem Versicherten im Ausland genutzt werden
  • Zwölf Monate Neuwertentschädigung (Vollkaskoversicherung)
  • Keine Kürzung, wenn der Fahrer einen Unfall verursacht hat – das betrifft Teilkaso und Vollkasko natürlich
  • Teilkasko und Vollkasko zahlen bei Unfall mit allen Tieren
  • Es werden Marderbisse an Kabeln, Leitungen, Schläuchen sowie Folgeschäden mit mindestens 2000 Euro gedeckt (Teilkasko und Vollkasko)

Ende des Jahres gibt es günstigere Preise

Die meisten Fahrer können ihre Tarife bis zum 30. November wechseln. Kein Wunder, dass es Ende des Jahres so viele Lockangebote auf dem Versicherungsmarkt gibt. Versicherer sind sich dessen sehr gut bewusst, dass zahlreiche Autofahrer im November nach neuen Kfz Versicherungen suchen, daher senken sie ihre Preise, um neue Kunden zu gewinnen. Dazu noch kommt die Tatsache, dass die klassischen Versicherungsgesellschaften Druck von den Autoherstellern kriegen.

Immer mehr Autohersteller sind im Stande, auch einen eigenen Tarif anzubieten. In vielen Fällen kann man viel sparen, wenn man sich gerade für eine hauseigene Police entscheidet.

  • Im Falle von Ford werden Beiträge für drei Monate (bei einigen Automodellen) erlassen
  • Wer sich für einen Skoda Neuwagen entscheidet, kann 50 Prozent Rabatt auf die hauseigenen Policen bekomme

Bevor man einen Vertrag abschließt, sollte man prüfen, ob ein bestimmter Tarif alle empfohlenen, oben genannten Leistungen umfasst. Es wäre auch gut, einzelne KFZ-Tarife vergleichen. Statistisch gesehen, kommen Unterschiede von fast 1000 Euro zwischen den teuersten und den günstigsten Angeboten zustande.

Telematik -Tarife, eine sinnvolle Option für junge Fahrer

Zurzeit gibt es schon die sogenannten Thematik-Tarife, die sich relativ großer Beliebtheit erfreuen. Grundsätzlich handelt es sich um eine Option, die sich vor allem für junge Fahrer eignet.

Was sind Telematik-Tarife?

Mit solchen Tarifen kann man Geld sparen. Wer sich für einen Telematik-Tarif entscheidet, muss ein kleines Kästchen in seinem Auto montieren lassen. Das Kästchen kontrolliert sein Fahrverhalten. Diese Fahrer, die vorsichtig unterwegs sind, können auf günstigere Beiträge zählen.

Telematik Tarife werden nur von einigen Versicherungsgesellschaften angeboten. Es handelt sich um große Versicherungsunternehmer, wie Allianz oder Axa. Tests haben gezeigt, dass Autofahrer in ungünstigen Schadensfreiheitsklassen von jetzt angebotenen Telematik-Tarifen profitieren können.

In der Regel handelt es sich um junge Menschen (die relativ hohe Beiträge haben), die mit Hilfe von dem Kästchen im Auto nachweisen können, dass sie sich im Straßenverkehr vorsichtig verhalten. Auf diese Art und Weise können die jungen Fahrer hohe Beiträge vermeiden.

Eine günstige Kfz-Versicherung finden

Wenn es sich um eine Kfz-Versicherung handelt, ist ihr Preis ein wichtiges Wahlkriterium:

  1. Im Falle von Haftpflichtversicherungen eins der Wichtigsten
  2. Im Falle von Kaskoversicherungen sucht man aber auch nach Tarifen, deren Preis-Leistungsverhältnis möglichst gut ist

Jetzt kann man eine günstige Kfz-Versicherung relativ einfach finden. Am besten wäre es, einen Online Rechner zu verwenden, um passende Angebote zu finden. Mit Hilfe von Autoversicherungsrechnern lassen sich einzelne Tarifen kostenlos und unverbindlich vergleichen. So kann man einen guten Tarif finden und die Kfz Versicherung bequem abschließen.


Jetzt kostenlos vergleichen

Kredite online: Autokredit, Motorrad, Umschuldung, Ratenkredit, Gewerbe und Freie Verwendung

Autoversicherungen: Teilkasko, Vollkasko, Haftpflicht, Sportwagen, Neuwagen, Oldtimer, Youngtimer, Cabrio etc.

Autokredit Vergleich

Hier vergleichen Sie aktuelle KREDIT-ANGEBOTE bei verschiedenen KREDITANBIETERN. Günstige Kredite.

Fahranfänger Autoversicherungen

Fahranfänger? Günstige Kfz-Versicherung kostenlos vergleichen.

KFZ-Haftpflichtversicherung Rechner

Haftpflichtversicherung mit online Rechner berechnen. Hier finden Sie über 200 KFZ-Haftpflicht Tarife im Vergleich