Vollkaskoversicherung berechnen

Vollkaskoversicherung

  • Vollkaskoversicherung ist eine fakultative Kfz-Versicherung, die man z.B. mit der Teilkasko vergleichen kann. Günstige Autoversicherung online vergleichen – Die eVB-Nummer erhalten Sie sofort nach Abschluss Ihrer Autoversicherung.
Vollkaskoversicherungen berechnen, vergleichen

Autoversicherungen

Vor allem muss man schon an dieser Stelle sagen, dass die KFZ-Versicherung dieser Art wird am häufigsten von Besitzern von neuen Autos abgeschlossen. Bei den älteren Kraftfahrzeugen lohnt es sich einfach nicht, diese Versicherung abzuschließen, denn ihre Beiträge sind wesentlich höher als im Fall von der Teilkasko. Außerdem, wenn das Auto schon älter ist, sinkt auch das Risiko des Diebstahls.

Man soll jetzt eine wichtige Tatsache erwähnen, die die Vollkaskoversicherung definiert

  • Es handelt sich darum, dass diese Versicherung nur die Schäden am eigenem Auto (oder anderem Kraftfahrzeug) abdeckt. Was noch wesentlich ist, schließt diese Versicherung gewöhnlich die Teilkasko ein. Die meisten Versicherungsunternehmen bieten uns einfach die Vollkaskoversicherung im Paket mit Teilkasko an.
  • Man sollte betonen, dass die Vollkaskoversicherung auch diese Beschädigungen abdeckt, die von dem Versicherungsnehmer verschuldet wurden. Außerdem umfasst die Vollkasko alle Schäden, die durch Haarwild, Brand, Wetterfaktoren usw. verursacht wurden.

Vollkasko Vergleich online, kostenlos und auch anonym

Grundsätzlich ist die Vollkaskoversicherung keine Pflicht!

Wie schon gesagt, lohnt sich diese Versicherung im Fall von älteren Kraftfahrzeugen einfach nicht. Anders sieht die Situation aus, wenn es um neue Kraftfahrzeuge geht. Oft wird sogar solche Autoversicherung beim Leasing oder Ratenverkauf einfach verlangt.

Weitere Informationen

⇒ Vollkasko versichert alle möglichen Schäden

⇒ Teilkasko oder Vollkasko?

Allgemein wird gemeint, dass die Beiträge im Fall der Vollkasko wirklich hoch sind

Man sollte aber unterstreichen, dass die Fahrer, die schadenfrei fahren, günstige Schadenfreiheitsrabatte bekommen. Die Prozedur verläuft so wie bei der KFZ-Haftpflichtversicherung. Es gibt noch eine andere beachtenswerte Möglichkeit, den Beitrag wesentlich zu senken. Es handelt sich natürlicherweise um eine Selbstbeteiligung, die tatsächlich erlaubt, den Jahresbetrag wesentlich zu mindern.

Diese Versicherung umfasst alle Leistungen der typischen Teilkaskoversicherung und dazu noch reguliert viele weiteren Beschädigungen, wie z.B. selbstverursachte Unfallschäden und Folgen des Vandalismus. Was noch wichtig ist, kann man sich natürlicherweise für die Selbstbeteiligung entschieden. Es ist auch möglich, Rabatte für unfallfreies Fahren zu nutzen.Kfz-Vollkasko Rechner

Autoversicherung Vergleich: Vollkaskoversicherungen berechnen

Kostenlos vergleichen

Autoversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie eine Autoversicherung kostenlos: KFZ-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkaskoversicherungen. Über 300 Tarife.

Wer braucht man Vollkasko oder Teilkasko?

Teilkaskoversicherung und ihre Vorteile. Was ist eine Vollkaskoversicherung? Welche Kaskoversicherung lohnt sich?

Cabrio-Versicherung Vergleich

Cabrio-Versicherungen Vergleich: Audi, BMW, Opel, VW, Fiat, Mazda, Nissan, Mercedes, Volvo