Haftpflichtversicherung oder KFZ-Teilkasko

Vor allem soll man an dieser Stelle den Unterschied zwischen der Kfz-Haftpflicht und der Teilkasko darstellen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist obligatorisch für jeden Fahrzeughalter. Auf diese Versicherung kann man nicht verzichten. Wer keine obligatorische Police hat, soll mit einer möglichen Freiheitsstrafe rechnen. Kein Wunder! Man darf nicht vergessen, dass sich Verkehrsunfälle mit wirklich hohen Kosten verbinden können. Mit der obligatorischen Autoversicherung wird die finanzielle Entschädigung für die Opfer des Unfalls sichergestellt. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist notwendig, damit die Schadensersatzansprüche des Unfallgegners problemlos reguliert werden können. Wer an einem zusätzlichen Schutz interessiert ist, kann sich auch für die Teilkaskoversicherung entscheiden. Es handelt sich um eine freiwillige Zusatzversicherung.

Unterschied zwischen der Kfz-Haftpflicht und der Teilkasko

Teilkaskoversicherung oder Haftpflicht

Teilkasko und Haftpflicht vergleichen kostenlos

Warum ist die Teilkaskoversicherung empfehlenswert?

Die Versicherung reguliert verschiedene Schäden am Wagen der versicherten Person. Welche Schäden? Alles hängt natürlich davon, was für einen Tarif der Versicherte wählt.

Im Prinzip kann man die Regulierung von solchen Schäden wie z.B.:

  • Überschwemmung,
  • Sturm,
  • Blitzschlag,
  • Hagel usw.

Auch im Falle des Fahrzeugdiebstahls kann der Versicherte auf eine Entschädigung zählen.


Vergleichen und Sparen:


Wichtig:

Wer an der Regulierung von Schäden am eigenen Auto, zu denen es bei selbstverursachten Unfällen kommt, interessiert ist, muss sich für die Vollkaskoversicherung entscheiden. Bei dieser Versicherung muss man jedoch mit sehr hohen Beiträgen rechnen, daher entscheiden sich viele Fahrzeughalter gerade für die Teilkaskoversicherung, die die obligatorische Kfz-Versicherung erweitert. Es ist nicht zu leugnen, dass Wildunfälle, Hagel und Glasbruch große Schäden verursachen können. Wer damit verbundenen Kosten aus der eigenen Tasche nicht zahlen möchte, sollte nach einem günstigen Teilkaskoversicherungstarif suchen.

Wovon hängen die Beiträge für die Teilkaskoversicherung ab?

Vor allem von der Höhe der Beiträge, die man im Rahmen der Kfz-Haftpflichtversicherung zahlt. Außerdem ist auch der Fahrzeugtyp wichtig. Um seine Beiträge zu reduzieren, kann man mit dem Versicherungsanbieter eine Selbstbeteiligung vereinbaren. Niedrigere Kosten werden diesen Kunden angeboten, die ihre Fahrzeige relativ selten nutzen. Weitere Faktoren, die die Beträge beeinflussen, sind die Fahrpraxis und das Alter. Auch die Reparaturanfälligkeit und die Diebstahlhäufigkeit eines bestimmten Fahrzeugtyps üben einen Einfluss auf die Beitragssätze aus. Im Gegensatz zu der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung werden die Schadenfreiheitsklassen bei der Berechnung der Beiträge nicht berücksichtigt.

Vergleichen Sie jetzt eine KFZ-Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkaskoversicherung

KFZ-Haftpflicht Vergleich

KFZ-Versicherung Haftpflicht im Vergleich – kostenlos, anonym und ohne Anmeldung

Teilkasko Rechner

Teilkaskoversicherung kostenlos berechnen. Kaskoversicherung im Vergleich. Über 300 Tarife.

Vollkasko berechnen

Vollkasko Versicherung Rechner. Jetzt berechnen und sparen.