Wann braucht man Vollkasko oder Teilkasko?

Die Haftpflichtversicherung ist in Deutschland obligatorisch. Es handelt sich um eine Versicherung, die den Versicherten bei einem Unfall vor Schadenersatzansprüchen des Unfallgegners schützt. Heutzutage kann man eine passende, d.h. nicht besonders teure Haftpflichtversicherung relativ einfach finden. Es gibt doch sehr viele Vergleichsportale auch im Internet, die dabei sehr hilfreich sein können.

  • Außer der obligatorischen Haftpflichtversicherung gibt es aber noch die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. In beiden Fällen handelt es sich um eine fakultative Kfz-Versicherung.

Teilkaskoversicherung und ihre Vorteile

Viele Personen entscheiden sich gerade für die Teilkaskoversicherung. Warum denn? Ein wichtiges Argument für diese fakultative Kfz Versicherung ist ihr relativ günstiger Preis. Es ist nicht zu leugnen, dass die Teilkaskoversicherung günstiger als Vollkaskoversicherung ist. Was ist eigentlich eine Teilkaskoversicherung? In diesem Falle handelt es sich um eine Kfz Versicherung, die Schäden am eigenen Fahrzeug abdeckt.

In Frage kommen folgende Schäden: Diebstahlt, Teildiebstahl, Brand- oder Explosionsschäden sowie Raub des Wagens. Außerdem werden auch Wildschäden sowie verschiedene Schäden, die von Hagel, Sturm usw. entstehen, abgedeckt.

Was ist eine Vollkaskoversicherung?

Viele Autofahrer sind an einem wirklich umfassenden Versicherungsschutz interessiert. Diese können sich auch für eine Vollkaskoversicherung entscheiden. Auch diese Variante hat viele wesentliche Vorteile. Natürlich übernimmt auch die Vollkaskoversicherung Schäden, die am eigenen Wagen entstehen. In den meisten Fällen umfasst die Vollkaskoversicherung die Leistungen einer Teilkaskoversicherung und weitere Leistungen. Diese Autofahrer, die sich für diesen umfassenden Schutz entscheiden, können auch einen guten Schutz vor den Folgen von Vandalismus erwarten. Es handelt sich zum Bespiel um absichtlich beigebrachte Lackkratzer. Das ist allerdings nicht alles. Die Vollkaskoversicherung deckt auch die Kosten von Unfallschäden ab, wenn Sie einen Verkehrsunfall verursachen.

Man muss sich jedoch dessen bewusst sein, dass Motorendefekte oder Verschlussschäden durch die Kfz Versicherung nicht übernommen werden.

Kostenfaktoren, die wichtig sind

Bei der Wahl einer Kaskoversicherung sollte man nicht nur seine Erwartungen, sondern auch weit verstandene Kostenfaktoren in Betracht ziehen. Die Beiträge werden durch verschiedene Faktoren beeinflusst.

Sehr wichtig ist die sogenannte Typenklassen-Einstufung:

  •  In der Vollkaskoversicherung kann man doch auf einen günstigen Schadenfreiheitsrabatt zählenwenn man mit dem Auto unfallfrei fährt.

Im Falle von diesen Versicherten, die einen besonders hohen Schadenfreiheitsrabatt erhalten, kann es zu einer Situation kommen, dass eine Vollkaskoversicherung kaum teurer als die Teilkaskoversicherung ist. Die Kosten der Kaskoversicherung werden auch durch die sog. Regionalklassen beeinflusst. Diese Klassen sind vom Zulassungsort abhängig. Andere Rabatte hängen von einem bestimmten Kfz Versicherer ab.

Solche Faktoren wie:

Welche Kaskoversicherung lohnt sich?

Es ist nicht so einfach, diese Frage eindeutig zu beatworten. Viel hängt davon ab, mit welchem Auto Sie fahren. Grundsätzlich ist eine Vollkaskoversicherung eine sinnvolle Option, wenn es sich um einen Wagen handelt, der entweder neu oder nur wenige Jahre alt ist. Auch im Falle von Autos, die noch finanziert werden, ist diese fakultative Versicherung empfehlenswert. Möchten Sie Ihre Beiträge niedrig halten? Wenn ja, können Sie Ihren Eigenteil relativ hoch festlegen. Diese Lösung hat viele Fans.

Autoversicherung-Vergleich

Ist eine Vollkaskoversicherung bei älteren Wagen sinnvoll?

Die meisten Fahrer, die sich für einen umfassenden Kaskoschutz entscheiden, haben einen neuen Wagen. Es ist nicht möglich, pauschal zu sagen, wann sich die Kaskoversicherung nicht mehr lohnt. Man sollte seine Rabatte, die jährlichen Kosten der Versicherung und natürlich die persönlichen finanziellen Verhältnisse in Betracht ziehen. Nach Statistiken entscheiden sich für die Vollkaskoversicherung diese Autofahrer, deren Autos bis zu 5 Jahren alt sind. Im Falle von älteren wird eine Teilkasko-Variante deutlich häufiger ausgewählt.

Kreditvergleich anonym

Kredit-Vergleich anonym und ohne Anmeldung: Ratenkredit, Autokredit, Gewerbe, Wohnung. Kreditrechner Online.

Autoversicherung im Vergleich

Autoversicherungen vergleichen kostenlos ohne Anmeldung. KFZ-Versicherung berechnen und Geld sparen.

Teilkasko Rechner

Berechnen Sie eine Teilkaskoversicherung kostenlos. Über 300 Tarife im Vergleich.