Eine digitale Versicherung von Insurtech Friday

Ohne Zweifel ist es nicht besonders einfach, einen passenden Kfz Versicherungstarif zu finden. Auf dem Versicherungsmarkt gibt es sehr viele verschiedene Angebote! Ein sehr interessantes Angebot hat Insurtech Friday. Es handelt sich um einen neuen digitalen Versicherer, der seine innovative, kilometergenaue Kfz Police 2017 auf den Markt aufgebracht. Der Versicherer arbeitet mit dem Münchener Autohersteller BMW zusammen.

Haben Sie einen BMW? Wenn ja, können Sie diesen innovativen Versicherungstarif in Betracht ziehen.

Friday Autoversicherung – wichtige Informationen

Im Falle von Insurtech Friday handelt es sich um die Tochter der Schweizer Versicherungsgruppe Baloise. Die Firma verspricht ihren potenziellen Kunden, dass der Preis der angebotenen Kfz Tarife von den gefahrenen Kilometern des Fahrers abhängig ist.

  • Digital
  • monatlich kündbar
  • und papierlos – so beschreibt das Start-Up aus Berlin sein Versicherungsprodukt.

Der neue dynamische Versicherer wird eigenständig, „voll digital“, ohne Vertreter und Makler geführt werden, was mit niedrigeren Vertriebs- und Verwaltungskosten gleichgesetzt ist.

Versicherungsprodukt

Das innovative Start-up erhebt den Anspruch, der erste Versicherer auf dem deutschen Markt zu sein, der bei der Abrechnung der Beiträge nur die Kilometer berücksichtigt. Kein Wunder, dass der Tarif “Zahl-pro-Kilometer” ein großes Interesse weckt. Bei dem kilometergenauen Versicherungstarif ist allein der Kilometerstand entscheidend.

Was verspricht der neue Versicherer?

Insurtech setzt auf die neuesten Technologien. Der neue digitale Versicherer nutzt die Daten von BMW Car Data. Dank dessen wird die Anzahl der gefahrenen Kilometer automatisch abgelesen, was eine wirklich genaue Abrechnung der Prämien ermöglicht.
Wichtig: es handelt sich nicht um einen Telematiktarif. Der Versicherer verspricht auf seiner Website, dass nur die Anzahl der gefahrenen Kilometer automatisch abgelesen wird. Andere Daten, die das Verhalten der Autofahrer betreffen, werden nicht berücksichtigt. Die automatische Meldung des Kilometerstands ist eine sinnvolle Option für alle, die nicht besonders viel fahren. Weniger Kilometer sind mit einem niedrigeren Risiko für den Versicherer gleichgesetzt. Diese moderne Lösung ermöglicht eine kilometergenaue Versicherungsabrechnung.

Alle Daten werden automatisch transferiert

Vorteilhaft werden alle Daten hundertprozentig automatisch transferiert. Es ist nicht zu leugnen, dass der Kfz Zahl-pro-Kilometer Tarif eine große Innovation auf dem deutschen Versicherungsmarkt ist. Die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen BMW gibt die Möglichkeit, alle Versicherungskosten aufgrund der Anzahl der tatsächlich gefahrenen Kilometer zu berechnen. Schnell und reibungslos! Nach Einwilligung der versicherten Person wird der aktuelle Kilometerstand in Rechenzentren des Unternehmens BMW gespeichert. Regelmäßig werden diese wesentlichen Daten an Insurtech Friday übertragen. Dank dieser Lösung muss der Versicherte den Kilometerstand nicht separat melden. Der innovative Kfz-Versicherungstarif von Insurtech-Friday bietet vollen Komfort den Versicherten.

Ein interessantes Angebot für Fahrer von Zweitwagen

Sind sie an einer günstigen Kfz-Versicherung für Ihren Zweitwagen interessiert? Wenn ja, können Sie diese Option in Betracht ziehen. Es ist nicht zu leugnen, dass Fahrer eines Zweitwagens in anderen Versicherungstarifen in den meisten Fällen benachteiligt werden. Die gefahrenen Kilometer werden zwar bei der Abrechnung der Prämien in Betracht gezogen, allerdings beeinflussen sie die Beitragshöhe in niedrigem Grade. Im Falle von dem neuesten Tarif von Insurtech Friday wird jeder Autofahrer belohnt, der sein Auto stehen lässt. Das ist allerdings nicht alles. Man darf nicht vergessen, dass die Fahrer (im Gegensatz zu Telematik Tarifen) für Fahrstecken oder ihr Fahrverhalten nicht sanktioniert werden. Der digitale Versicherer verspricht, dass solche Faktoren bei der Preiskalkulation nicht berücksichtigt werden.

Wie erfolgt die automatisierte Kilometerstandübertragung?

Ein großer Vorteil des neuen Versicherungstarifes beruht darauf, dass die Kilometerstandübertragung hundertprozentig automatisch erfolgt.

  • Damit die automatisierte Kilometerstandübertragung möglich ist, wird eine spezielle Sim-Karte ins Fahrzeug eingebaut.
  • Die Sim-Karte ist im Stande, mit den Rechenzentren des Unternehmens BMW zu kommunizieren.
  • Das innovative System BMW Car Data ermöglicht, die kilometergenaue Abrechnung schnell und fehlerlos durchzuführen.
  • Wer an innovativen Lösungen auf dem Versicherungsmarkt interessiert ist, kann diesen digitalen Tarif ausprobieren.

Autoversicherung kostenlos vergleichen

Autoversicherungen: Vergleich kostenlos, News und weitere Infos rund um die Autoversicherung

KFZ-Haftplichtversicherung online

Jede Person, die ein Kraftfahrzeug besitzt, ist verpflichtet, entsprechende Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Anhänger Versicherung Vergleich

Jeder Anhänger muss haftpflicht- und kaskoversichert werden. Es handelt sich um eine separate Versicherung, die mit der Autoversicherung nichts zu tun hat.